IN IMMOBILIEN INVESTIEREN, ABER RICHTIG!

Weil die Zinsen historisch niedrig sind und es nur noch wenige zukunftssichere Investitionsmöglichkeiten gibt, parken immer mehr Anleger ihr Geld in Betongold. Mehr als zwei Drittel der erwerbstätigen Bundesbürger halten Immobilien für eine besonders geeignete Altersabsicherung. Zu Recht! Denn als Sachwertanlage schützen diese Ihr Vermögen vor Verlust und können durch Mieteinnahmen und Wertsteigerung in praktisch allen Konjunkturlagen attraktive Renditen erwirtschaften – vorausgesetzt man beachtet einige Regeln:

1. DER GEWINN LIEGT IM EINKAUF

Diese alte Kaufmannsregel ist aktueller denn je. Denn auf der Flucht aus der Zinsfalle werden für Sachwerte oft viel zu hohe Preise gezahlt. Betongold glänzt aber nur, wenn es möglichst unter Verkehrswert eingekauft wird. Und dafür braucht es viel Erfahrung und gute Kontakte.

2. LAGE, LAGE, LAGE

Mikro- und Makrolage sind und bleiben die entscheidenden Kriterien für die Wertentwicklung einer Immobilie. Aber nicht die zuletzt gepriesenen Core-Objekte erzielen heute die höchsten Nettomietrenditen. Der Trend professioneller Anleger geht zu Gewerbeimmobilien in B-Lagen.

3. NICHT ALLES AUF EINE KARTE SETZEN

Was für die Aufteilung des Gesamtvermögens gilt, hat auch im Segment der Immobilienanlage seine Berechtigung: Streuen Sie Ihr Risiko durch Diversifikation. Mit Direktinvestments ist das kaum möglich. Gemeinsam mit einem institutionellen Anleger schon.

Alle drei Regeln lassen sich jetzt ganz einfach befolgen: durch eine Beteiligung an der imokon GmbH. Denn bereits seit vielen Jahren sind wir erfolgreich in Ankauf, Sanierung und Vermarktung so genannter Insolvenzimmobilien tätig. Das heißt: Wir identifizieren weit unter Marktwert zu erwerbende Objekte mit großem Renditepotenzial, überwiegend Gewerbeimmobilien an Nebenstandorten, bereiten diese professionell und marktgerecht auf, um sie anschließend gewinnbringend zu vermieten oder zu veräußern.

Mit gleich drei unterschiedlichen Beteiligungsmodellen schaffen wir für Sie die Gelegenheit, an diesem hoch profitablen Geschäftsmodell und dem wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens teilzuhaben – und zwar exakt auf Ihre individuellen Voraus- und Zielsetzungen abgestimmt. Ergreifen Sie sie!

Ihre
Nicole Ulrich
Geschäftsführerin